30
Nov
2004

Apropos Spam

Stefan Burow lanciert status404.de: Fight Spam, der User schlägt zurück.

Durch die extreme Zunahme von Kommentarspam in vielen Blogs, vor allem wenn Standardsoftware eingesetzt wird, sehe ich, wie viele andere auch, nur noch die Möglichkeit zurückzuschlagen.

www.status404.de soll eine Anlaufstelle für die geplagten User werden. Immerhin wird durch Kommentarspam dem Nutzer nicht nur wertvolle zeit geraubt(z.B. löschen des Mülls), sondern geht das ganze auch auf die Bandbreite.

Gesammelt werden hier Tipps, wie man sich vor Kommentarspam schützen kann, aber auch Möglichkeiten um den Spammern das Spammen abzugewöhnen.
Es sollten legale Möglichkeiten sein, um z.B. die beworbenen Seiten zu belasten und entsprechend Traffic auf deren Seite zu erzeugen.


http://www.status404.de/ [Via: moe ]

Bachmann und die baz: Journalistisch kontra Opportunistisch?

onlinereports.ch über baz-Chefredaktor Ivo Bachmann der gemmäss Peter Knechtli das Medien-Bewusstsein einer ganzen Region korrigieren muss. Eine Bilanz nach rund 100 Tagen "neue.baz":

Dem neuen Chef und Buhmann Bachmann bleibt keine grosse Chance, sondern die letzte: Er muss in der Region Basel nicht nur den Journalismus neu erfinden, sondern vor allem das, was sein Publikum bisher darunter verstand. Er darf das Bildungsbürgertum nicht verlieren und muss gleichzeitig kurzfuttersüchtige Jungleser und Nachwuchs-Abonnenten hinzu gewinnen.

Wie er diesen Spagat bei schwindenden personellen und finanziellen Ressourcen vollbringen will, ist im Moment noch nicht absehbar: Die Zeitung, die die neue BaZ eigentlich sein will, ist sie längst noch nicht: Der Umbau wird Jahre dauern. Die Texte werden kürzer, die Bilder grösser und emotionaler, die Titel prägnanter, die Story-Ansätze Interesse weckend. Aber dieser Fortschritt allein garantiert noch längst nicht den Erfolg, so lange sich die Basler Gesellschaft den zweifelhaften Spass leistet, der noch fragilen Presse-Pflanze mit teils offener Feindschaft entgegen zu treten, nachdem sie schon für die Zeitung unter Platz nur ein "tssss" übrig hatte: Ivo Bachmann muss Parteien, Vereinen, Gesellschaften, Institutionen, Administrationen, Regierungs- und Grossräten beibringen, dass sich der neue BaZ-Journalismus nicht mehr um ihre publizistischen - und narzisstischen - Interessen dreht, sondern um den Bauchnabel der Redaktion.

Dies ist gar nicht ironisch gemeint: Durch die Rückführung der Bewertungs- und Gestaltungshoheit in die Ränge der Redaktion reisst sie eine ureigentliche Kernaufgabe wieder an sich, die Service an der Öffentlichkeit keineswegs ausschliesst, sondern ihn im Gegenteil erst wirklich möglich macht. Denn Jekami ist kein ernsthaftes publizistisches Konzept, und schon gar kein wirtschaftliches. Ivo Bachmann muss also nicht bloss die "Basler Zeitung" optisch und strukturell etwas aufpäppeln, sondern - weitaus mühsamer - den Anspruchs-Infarkt nachhaltig therapieren. Er muss den Basler Zeitungs-Lokaljournalismus neu erfinden.


Bei onlinereports weiterlesen: Therapeut des Anspruchs-Infarkts (von Peter Knechtli - onlinereports.ch )

Irgendwie kommt einem da glatt die Analyse des Exil-Baslers auf dem Weblog medienspiegel.ch wieder in den Sinn. Eine Analyse, die ironischer Weise auch Ivo Bachmann in seinem heutigen baz.direkt erwähnt. [Via www.medienspiegel.ch]

Christmas Tree Game

Dekorieren Sie den Baum,..... aber bitte richtig!

logo

CyberWriter

Alles fliesst und nichts bleibt (Heraklit von Ephesos)

button.php

cybibutton

cybibuttondouble

cybibutton-white

cybistag

idealab_promo

CoComment

Add to Technorati Favorites

sbp-button_hellblau2

Impressum

Add to Netvibes

rss2pdf
CyberWriter als pdf


I am a hard bloggin' scientist. Read the Manifesto.

NUL
Recommandé par des Influenceurs.

Keep on Blogging!

welcometothewww



oldeurope

tibetnews

zurinet

winkewinke

www.flickr.com
CyberWriter's photos More of CyberWriter's photos
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Status

Online seit 5374 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Nov, 02:01

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

GUGUCK
Sali Marie, wie gohts denn Dir ?
piccolomini - 21. Mai, 17:59
Danggscheen
fir das wirgglig scheen fasnächtlig Kaleidoskop...
piccolomini - 21. Mai, 17:40
Von hochgelagerten Füssen...
...
Cyberwriter - 1. Mrz, 13:50
Aha,
Aha,
boomerang - 13. Feb, 21:59
huhuu
huhuu
irgendeinisch - 13. Feb, 19:11
Guguck ....
Guguck ....
Cyberwriter - 13. Feb, 18:51
"It’s the Journalism, Stupid...
Via Pjnet.org auf einen äusserst interessanten...
Cyberwriter - 18. Mrz, 21:35
A bad thing ;-)
Cyberwriter - 16. Mrz, 16:37
Die New York Times forscht an der...
"Paper is dying, but it’s just a device" sagt...
Cyberwriter - 13. Mrz, 13:48
What's that Twitter???
Cyberwriter - 6. Mrz, 14:56

LinX - FriendZ

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB



geoURL-RELOADED

GeoURL

Blogarama - The Blog Directory

Get Firefox! Get Thunderbird!

weblogfaq-button

Schweizer Podcast-Verzeichnis



blogtrends

Schweizer Blog Verzeichnis

Blogwise - blog directory

CoComment

CoComment

Digg!

Download iPodder, the cross-platform podcast receiver


« »



I’m a swiss blog!

walking

list.blogug.ch


Absinthe
Basel
Basler Fasnacht
Basler Fasnacht 06
Basler Fasnacht 07
basler fasnacht 08
BaZ and the City
baz-illus RSS
blogcamp2007
blogcampswitzerland
blogcampSwitzerland01
BloggerCon 03
Blogging
Blogging Basel
BlogTalk
citizen journalism
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren